About us

Vorsicht Ragdollvirus! Ansteckend!

Wir sind den Ragdolls total verfallen. Sie haben unser Leben verändert!

Glück und Zufriedenheit sind in unser Haus eingezogen durch das Wesen, die Ruhe und die Liebe, die sie uns entgegenbringen. Wir haben gelernt geduldiger, toleranter und verantwortungsvoller zu sein. Grenzenloses Vertrauen, Zuneigung und Treue bringen Sie uns entgegen. Das möchten wir durch unsere kleinen Ragdollsternchen an andere weitergeben.

Katzen waren für mich schon immer eine Faszination. Schon als Kind stieg ich jeder Katze, die meinen Weg kreuzte, hinterher. Sei es auf meinem Schulweg oder anders wo. Anfang der neunziger Jahre erfüllte ich mir meinen Traum,einen Colourpoint Perser,das endete in einer Zucht bis ins Jahr 1999. Aus privaten Gründen hatte ich dann nur noch meinen Kater, der 18 Jahre alt wurde.

2012 kaufte ich mir nun eine Ragdoll. Es war um mich geschehen! Ich bin für den Rest meines Lebens süchtig nach dem sanften Wesen und den himmelblauen Augensternen. Nun erklärt sich auch der Name unserer Cattery „RagiSternchen“. Ragdolls sind sehr aufmerksame und gesellige Katzen, die ihren Menschenpartner gerne an der Wohnungstür freundlich miauend begrüßen und danach auf Schritt und Tritt folgen. Sie sind neugierig, möchten immer beim Geschehen dabei sein und lieben das gemeinsame Erleben. Die sanften Wesen mit den blauen Augen gehen eine innige Beziehung zu ihrem Menschen ein, dem sie hingebungsvoll vertrauen.

Die Bezeichnung „Ragdoll“ kommt daher, dass sie sich durch ihr großes Vertrauen wie eine Stoffpuppe auf den Arm nehmen lassen und sofort entspannen.

Durch ihre Intelligenz möchten sie gefordert werden und freuen sich über kleine Abwechslungen in ihrer gewohnten Umgebung. So kann beim Erkundungsgang durch das Wohnungsrevier immer etwas Neues entdeckt werden. Dabei bewegen sie sich elegant und geschmeidig. Ansonsten sind die Halblanghaarkatzen recht genügsam in den Haltungsbedingungen. Sie sind sehr verspielt und jagen gerne hinter ihrer „Beute“ her. Beim Spiel würden sie niemals ernsthaft kratzen oder beißen. Ragdolls sind sehr ausgeglichene Katzen und aggressives Verhalten ist ihnen fremd. Nach dem Spielen sind sie rundum zufrieden und entspannt. Dabei träumen sie, oft genüsslich auf dem Rücken liegend, mit ausgestreckten Pfötchen vom nächsten Abenteuer mit ihrem Menschenpartner oder einem extra Leckerli. Auch ihr kraftvoller und doch geschmeidiger Körperbau sowie ihre farbliche Erscheinung faszinieren mich.

Ich kenne viele Katzenrassen, aber keine ist so .... ich kann es nicht beschreiben.

Nur wer eine Ragdoll hat, kann es nachfühlen.

Ragdolls sind nicht einfach nur Katzen, sie sind kleine Engel.

Wir sind Mitglied im Verein

Unsere Banner zum mitnehmen

Back to Top