Ragisternchen

Es gibt ein Sternbild der Ragisternchen. Es besteht aus vielen, vielen kleinen und großen Sternen.
Ein Sternchen sah einst auf der Erde einen süßen Ragdollkater und beschloss auf die Erde zu fliegen. Sie fand ihre große Liebe und bekam mit ihm wunderschöne Ragisternchen. Nach einigen Jahren konnte sie keine Babys mehr bekommen und lebte noch sehr lange mit ihrem geliebten Ragdollkater. Doch eines Abends ging sie schlafen. Ihr Herz hörte auf zu schlagen.
Aus ihrem Herz entstieg ein hell leuchtender Stern der ins Sternbild der Ragisternchen zurück flog und bis in alle Ewigkeit leuchtet.
Alle Ragisternchen Leben auf Zeit auf der Erde, um uns Gesellschaft zu leisten uns zu lieben uns zu trösten um ein Stück unseres Lebens mit uns zu gehen.

Back to Top